Schrank nach Maß ein Traum für jeden

Jeder hat mindestens einen Schrank in seinen Wohnung

Einer Studie zur Folge gab es 2010 noch deutlich mehr als 500 Betriebe in der Möbelindustrie. Hersteller die sich damit beschäftigen einheitliche Einrichtungen zu fertigen. Der ein oder andere legt bei der Fabrikation Wert auf beste Materialen. Viele andere legen Wert auf Quantität. Einen Schrank bekommt man, salopp formuliert, an jeder Ecke. Ein in Massen gefertigter Schrank ist, in der Regel, in den Dimensionen normiert und besteht aus einfachsten Materialen. Der Volksmund nennt dies “Presspappe”. Das spart Zeit und Geld in der Herstellung. Die Mindestdauer der gesetzlichen Garantie beträgt in Deutschland zwei Jahre. Danach kauft der Kunde ein neues Möbel. Es gibt auch den perfekten Schrank.

Der Schrank passt nicht

Auch aus hochwertigem Material ist ein Schrank zu bekommen. Das Hauptproblem bleibt. Der Schrank passt nicht. Er ist zu groß, zu klein oder hat keine Schubladen. Der Schrank ist dunkelbraun, Tisch und Stühle hell. Hat man den Schrank seiner Träume und Wünsche gefunden, dann ist der ausverkauft. Tatsächlich hat der Käufer mehr Macht als er glaubt. Man muss weder Stunden noch Tage in diversen Möbelhäusern einem Verkäufer nachzulaufen.

Der Schrank mit den Traum Maßen gibt es

Man hat eine Dachschräge und die Ecke verlangt nach einem Möbel. Der absolute Heimwerker Traum wird wahr. Wir ermitteln gewissenhaft das Aufmass. Jetzt planen wir auf deinschrank.de unser Maßmöbel in der Schräge. Seit Jahren bei Autohäusern üblich jetzt endlich bei “maßgeschneiderten” Möbeln. Man erstellt kein Wunschauto, sondern seinen Wunschschrank online am Möbel-Konfigurator. Alle Eventualitäten sind vorgesehen. Schrägen links, rechts oder hinten. Eckschränke mit oder ohne Schräge. Der Wunsch jeder Frau: begehbare Kleiderschränke. Wir ermitteln in cm: Breite oben und unten. Höhe und die Höhe des Kniestocks, sowie die Tiefe. Dann geht es Schritt für Schritt weiter. Nachdem die Dimensionen festgelegt wurden kommen die Ausstattung und die Türen. Zum Ende noch das Wunschdekor und die Griffe. Der Heimwerker hat keine Wanderungen zum Baumarkt oder anderen Lieferanten nötig. Alle Bestandteile werden maßgeschneidert, passend angefertigt, geliefert und zusammengebaut.